29.02.2020 19:11

Oberliga Frauen


Revanche geglückt: Rohrsen gegen Rosdorf wie im Rausch

35:23-Kantersieg / Griese: „Die Mädels haben  von  Beginn an ein Statement gesetzt“

    Paula Abel & Co. revanchierten sich eindrucksvoll für die 25:31-Niederlage im Hinspiel.

    MTV Rohrsen – HG Rosdorf-Grone 35:23 (18:8).

    Revanche geglückt – und wie! Rohrsen betrieb Wiedergutmachung für die 25:31-Hinspielniederlage, die höchste in der bisherigen Saison. „Wir haben unerwartet hoch gewonnen. Bei diesem Ergebnis gibt es nichts zu meckern“, meinte Rohrsens Trainer Carem Griese nach dem mehr als deutlichen 35:23-Erfolg. Von Beginn an bestimmten die Gastgeberinnen das Geschehen und zogen bis zur 7. Minute auf 7:1 davon. Griese erklärte: „Wir waren einfach galliger, haben diesen Sieg mehr gewollt als Rosdorf. Wir haben den stärksten Angriff der Liga bei  nur 23 Toren gehalten. Die gute Abwehr und die Torhüterleistung waren die Basis zum Erfolg.“ Nach der deutlichen frühen Führung ließ der MTV nicht locker. Im Gegenteil: Bis zur Halbzeit bauten Haupttorschützin Carina Neumann & Co. die Führung auf 18:8 aus – die Vorentscheidung war bereits zum Pausenpfiff gefallen. Nach dem Seitenwechsel wechselte Trainer Griese munter durch. Seine Spielerinnen dankten es ihm mit einem weiterhin starken Heimauftritt. Über 23:13 (41.), 29:17 (50.) und 30:19 (55.) feierten die Hausherrinnen letztlich einen 35:23-Kantersieg. „Der frühe Vorsprung hat uns natürlich in die Karten gespielt. Die Mädels haben  von  Beginn an ein Statement gesetzt und Rosdorf kam kaum ins Spiel. Die Abwehr war stark, aber auch im Angriff hatten wir eine gute Quote und haben spielerisch überzeugt. Hinten heraus war es ein entspannter Abend“, resümierte Griese, der mit seiner Sieben weiterhin Rang zwei belegt. Da das Heimspiel des Spitzenreiters aus Peine noch aussteht, hat der MTV den Abstand zu Platz eins vorerst auf zwei Punkte verkürzt.
    MTV Rohrsen: Carina Neumann (8), Victoria Pook (5), Celina Männich (4), Paula Abel (4), Carina Wolf (4/2), Katharina Roberts (3/1), Jessica Hünecke (3), Cathrin Trant (2), Lucie Albrecht (2).
    3 / 366

    Autor des Artikels

    Team AWesA
    Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
    Telefon 05155 / 2819-320
    info@awesa.de


    Tabelle Oberliga Herren

    Handball Tabellen Button




     

    Tabelle Oberliga Frauen

    Handball Tabellen Button





    Webdesign & CMS by cybox