16.11.2022 15:41

Oberliga


Siegesmund: „Duderstadt ist eher unsere Preisklasse"

VfL hofft aus zwei Punkte im Eichsfeld / „Wichtig wird sein, die starke Offensive der Duderstädter nicht zur Entfaltung kommen zu lassen“
VfL Hameln Handball Oberliga Team Einlauf
Der VfL Hameln will nach zwei Auswärtsniederlagen in Folge im dritten Anlauf die zwei Punkte  entführen.

TV Jahn Duderstadt – VfL Hameln (Samstag, 17.30 Uhr).

Hamelns Handballer reisen am Samstag ins Eichsfeld zum TV Jahn Duderstadt. Beide Teams finden sich momentan im Mittelfeld der Oberliga wieder, wobei die Duderstädter zwei Pluspunkte mehr auf dem Konto haben. „Duderstadt ist sicher eher unsere Preisklasse als Hannover-Burgwedel in der letzten Woche“, ist sich VfL-Trainer Marc Siegesmund sicher. Am letzten Wochenende unterlagen die Rattenfänger beim noch ungeschlagenen Aufstiegsaspiranten aus der Landeshauptstadt mit 24:32.
„Die Niederlage gegen Hannover war verkraftbar, da gibt es Schlimmeres. Gegen Duderstadt rechnen wir uns schon eher was aus, wobei ich den kommenden Gegner keinesfalls kleinreden möchte. Gerade zuhause sind sie stark und werden von  ihrem sehr lautstarken Publikum nach vorne getrieben. Darüber hinaus wurde der Kader der Duderstädter im Sommer noch einmal verstärkt. Mit Tomislav Buhinicek  haben sie einen extrem starken Kreisläufer und im Rückraum sind sie ebenfalls individuell sehr gut besetzt. Das ist schon oberes Oberliga-Niveau, sodass wir schon unser Optimum abrufen müssen, um dort erfolgreich zu sein“, unterstreicht Siegesmund. „Trotzdem wollen wir dort angreifen und den Gegner überraschen. In der gegenwärtigen Situation wäre ein Auswärtssieg sehr wichtig, um nach drei Auswärtsspielen in Serie den Druck bei den Heimspielen ein wenig rauszunehmen. Wichtig wird sein, die starke Offensive der Duderstädter nicht zur Entfaltung kommen zu lassen.“
10 / 791

Autor des Artikels

Jannik Schröder
Jannik Schröder
Jannik stieg nach seinem Praktikum vor einigen Jahren neben dem Studium als Freier Mitarbeiter bei AWesA ins Boot – und ist nach seinem Master-Abschluss in Germanistik und Geschichte seit Oktober 2015 Chefredakteur.
Telefon: 0176 - 6217 6014
schroeder@awesa.de


Mannschaften



Tabelle Oberliga Herren

Handball Tabellen Button





weitere Artikel dieser Kategorie

Webdesign & CMS by cybox