22.03.2017 11:21

Verbandsliga Weibliche A-Jugend


„Verdienter Heimerfolg“ gegen Wittingen/Stöcken

Brodhage und Krone beste Torschützinnen / Duus: „Auf dieser Leistung müssen wir aufbauen“

Weserbergland-Spielerin Finja Krone traf gegen Wittingen sieben Mal.

JSG Weserbergland- JSG Wittingen/Stöcken 32:20 (15:9).

„Das war ein verdienter Heimerfolg“, gab Weserbergland-Trainer Oliver Duus nach dem souveränen Sieg gegen Wittingen/Stöcken zu Protokoll. Bis zur 20. Minute leisteten sich die Gastgeberinnen allerdings eine Vielzahl von Fehlwürfen und technischen Fehlern, sodass die Partie zunächst ausgeglichen war. Erst danach wurde die JSG-Fehlerquote deutlich verringert. Schon zur Halbzeitpause erspielten sich die Weserbergländerinnen einen komfortablen Sechs-Tore-Vorsprung (15:9). Im zweiten Durchgang bauten Brodhage & Co. den Vorsprung kontinuierlich weiter aus. „Der Schlüssel zum Erfolg war wiederum die Abwehrarbeit und eine sehr gute Torhüterleistung. Auf dieser Leistung müssen wir in den kommenden Spielen weiter aufbauen“, blickt Duus voraus. 
JSG Weserbergland: Jana Brodhage (11/5), Finja Krone (7/2). Lena lönneker (5), Paula Abel (4), Natalie Kuhn (3), Celin Niemeyer, Laura Hohnroth (je 1).
6 / 55

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Tabelle Oberliga Herren

Handball Tabellen Button




 

Tabelle Oberliga Frauen

Handball Tabellen Button





Webdesign & CMS by cybox