11.03.2021 14:38

Meldung


VfL Hameln II: Werners Trainerteam steht!

Vogt: „Wir sind mit diesen geklärten Personalien super glücklich“ / „Blicken positiv nach vorne“
Dennis Werner Robert Drechsler Dominik Schierholz Vincent Vogt Handball VfL Hameln AWesA
Von links: Trainer Dennis Werner, Co-Trainer Dominik Schierholz, Torwarttrainer Robert Drechsler. Oben: Teammanager Vincent Vogt.
Der VfL Hameln II hat nach dem feststehenden Rücktritt des bisherigen Trainerteams, Torben Höltje und Gunnar Schraps, die Nachfolge endgültig geklärt. Nachdem Dennis Werner bereits als Trainer des Landesliga-Kaders feststand, hat Teammanager Vincent Vogt nun auch die weiteren offenen Posten besetzt – und darüber hinaus sogar noch erweitert. So wird Dominik Schierholz künftig das Amt des Co-Trainers besetzen und Robert Drechsler wird Torwarttrainer. „Dominik ist gerade einmal 22 Jahre alt und stand bereits im Kader der ersten Mannschaft, möchte aber nach zwei Kreuzbandrissen Erfahrungen als Trainer sammeln und nicht mehr aktiv spielen. Zudem übernimmt er die dritte Herren, die wir zur nächsten Saison wieder ins Leben rufen werden. Dominik ist perfekt für diese Position geeignet, da die dritte Mannschaft aus jungen Spielern bestehen wird, die gerade das Herrenalter erreicht haben. Wir planen, die zweite und dritte Mannschaft eng zu verzahnen“, erklärt Vogt. Drechsler spielte bis zuletzt beim Oberligisten TV 1887 Stadtoldendorf. „Aus privaten und beruflichen Gründen möchte er sein Hobby Handball wieder in Hameln ausüben. Ich kenne ihn noch aus unserer gemeinsamen Zeit beim MTV Rohrsen und der Kontakt ist nie abgerissen. Zudem verbindet ihn und Trainer Dennis Werner eine Freundschaft, sodass es einfach optimal passt. Sollte mal Not am Mann sein, steht er als Torwart zur Verfügung. Robert hat mit dem VfL Hameln bereits in der 3. Liga gespielt und bringt sehr viel Erfahrung mit“, so Vogt. „Wir sind mit diesen geklärten Personalien super glücklich und blicken jetzt positiv nach vorne.“
19 / 840

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox