26.11.2019 08:17

Landesliga Weibliche A-Jugend


17 (!) Lammert-Tore beim knappen Heimsieg

JSG schlägt Tabellenzweiten Vorwärts Nordhorn / Kämpferische Leistung wird belohnt

    JSG-Spielerin Evelin Lammert traf gegen Nordhorn 17 (!) Mal.

    JSG Weserbergland – SV Vorwärts Nordhorn 28:27 (16:15).

    Am Sonntag empfingen die A-Juniorinnen der JSG Weserbergland den Tabellenzweiten SV Vorwärts Nordhorn. Das Spiel begann ausgeglichen, keine der beiden Mannschaften setzte sich wirklich ab. Die JSG-Mädels erwischten allerdings den leicht besseren Start und lagen bis zur siebten Minute vorne. Das Team um Toptorschützin Evelin Lammert setzte sich in der ersten Halbzeit jedoch nicht wirklich ab und so gestaltete sich die erste Hälfte der Partie auf Augenhöhe. Zur Pause stand es dann 16:15 für die Gastgeberinnen. Es war also im zweiten Durchgang noch alles möglich. Die Gäste aus Nordhorn fanden jedoch besser in die Partie zurück und erarbeiteten sich eine Drei-Tore-Führung (37.). In der 45. Minute hatten sich die Gastgeberinnen aber wieder auf ein 20:20 herangekämpft, was vor allem an einer im Vergleich zum Anfang besser stehenden Abwehr lag. In den letzten 15 Minuten zeigten die Spielerinnen der JSG Weserbergland eine starke kämpferische Leistung. Beim Schlusspfiff bejubelte die JSG einen verdienten 28:27-Heimsieg. Durch den Erfolg haben sich die Gastgeberinnen auf den dritten Platz vorgearbeitet.
    JSG Weserbergland: Merle Flügge-Kranz (Tor), Evelin Lammert (17/8), Jenny Lönneker (6), Lena Zimmermann, Lily Römer, Marie Harpel, Sina Warnke, Lea Marie Berger (je 1), Lea Dammann, Lilly Griese.
    1 / 129

    Autor des Artikels

    Team AWesA
    Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
    Telefon 05155 / 2819-320
    info@awesa.de


    Tabelle Landesliga Herren

    Handball Tabellen Button




     

    Tabelle Landesliga Frauen

    Handball Tabellen Button




    Webdesign & CMS by cybox