21.03.2019 08:41

Landesliga Weibliche B-Jugend


Sieben Tomic-Treffer beim Auswärtssieg

Hessisch Oldendorf belohnt sich nach langer Fahrt / Zwei Partien stehen noch an

Hessisch Oldendorfs Andela Tomic erzielte sieben Treffer.

HSG Heidmark – ho-handball 11:13 (5:6).

Letztes Wochenende fuhr die weibliche B-Jugend von ho-Handball den langen Weg nach Bad Fallingbostel und erkämpfte sich dort bei der HSG Heidmark einen knappen Sieg. Von Anfang an war es ein ausgeglichenes Spiel mit zwei starken Abwehrreihen. Zur Halbzeit gingen die Hessisch Oldendorferinnen mit einer knappen 6:5-Führung in die Kabine. In der 43. Minute setzten sich die Gäste mit zwei Toren ab. Bis zum Ende hielt Hessisch Oldendorf die Gastgeberinnen immer mit zwei bis drei Toren auf Abstand. Beim Schlusspfiff bejubelten die Baxmannstädterinnen einen verdienten 13:11-Sieg. Nun stehen noch die letzten zwei Spiele in der Verbandsliga an, in denen die Mannschaft sowie die Trainer Bernd Fichtner und Florian Hein, zwei Siege anstreben.
ho-Handball: Joana Marie Steding (Tor), Andela Tomic (7), Lea-Malin Stäbe und Catharina Weddecke (je 2), Lara Albrecht und Evelin Lammert (je 1), Celina Hanke, Joline Meier, Melike Terzioglu.
4 / 234

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren. Schickt ihr uns Infos, bereiten wir diese zu vollwertigen Artikeln auf.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de



Tabelle Landesliga Herren

Handball Tabellen Button

 

Tabelle Landesliga Frauen

Handball Tabellen Button


weitere Artikel dieser Kategorie

Webdesign & CMS by cybox