10.05.2022 08:07

Landesliga


Freier Eintritt für Zuschauer: Vorletztes HSG-Heimspiel

Donnerstag kommt Herrenhausen/Stöcken / Wiedersehen mit Keeper Jan Goitke

Die HSG Deister Süntel empfängt am Donnerstag Herrenhausen/Stöcken.

HSG Deister Süntel – HSG Herrenhausen/Stöcken (Donnerstag, 20.15 Uhr).

Am kommenden Donnerstag erwartet die erste Herren der HSG Deister Süntel die HSG Herrenhausen/Stöcken zum Nachholspiel in der Landesliga Mitte. Zu der Partie, die aufgrund von Corona bereits zweimal verschoben wurde, bietet die HSG Deister Süntel allen Zuschauern freien Eintritt an. Mit dieser Aktion wollen sich Mannschaft und Verantwortliche bei ihren treuen Fans für die Unterstützung während der Corona-Zeit bedanken. Mit der HSG Herrenhausen/Stöcken erwarten Christoph Tegtmeyer & Co. ein Team, dass sich theoretisch noch in Abstiegsgefahr befindet. Die Mannschaft von Trainer Robin Thiele belegt mit 9:19-Punkten den achten Platz, hat aber zwei Spiele weniger absolviert als die meisten Teams. Ein Wiedersehen gibt es für die HSG mit Torhüter Jan Goitke, der Anfang des Jahrtausends einige Jahre für die erste und zweite Herren der HF Springe zwischen den Pfosten stand. Die Gastgeber werden aller Voraussicht nach mit dem gleichen Kader wie im Heimspiel gegen den TuS Altwarmbüchen antreten können.
31 / 867

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren. Schickt ihr uns Infos, bereiten wir diese zu vollwertigen Artikeln auf.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Mannschaften



Tabelle Landesliga Herren

Handball Tabellen Button

 

Tabelle Landesliga Frauen

Handball Tabellen Button


weitere Artikel dieser Kategorie

Webdesign & CMS by cybox