13.04.2019 10:17

2. Kreisklasse, Staffel 2


Ex-Schlusslicht Rohden erwacht: Drei Punkte am Piepenbusch!

Steger und Schwake treffen für den TuS / Alles: „Rohden macht aus drei Schüssen zwei Tore“

SSG-Trainer Paul Alles wirkte selbst auf dem Platz mit.

SSG Halvestorf II – TuS Rohden II 0:2 (0:2).

Gegen das kampfstarke ehemalige Schlusslicht aus Rohden kassierte die SSG eine 0:2-Niederlage. „Wir haben nach zehn Minuten kurz den Zugriff verloren. Rohden macht aus drei Schüssen zwei Tore“, ärgerte sich SSG-Trainer Paul Alles, der selbst aktiv auf dem Platz mitwirkte. Florian Steger und Florian Schwake markierten innerhalb von vier Minuten die 2:0-Führung der Gäste. In der zweiten Halbzeit steigerten sich die Piepenbusch-Kicker. „Wir haben das Spiel klar dominiert und hatten Chancen im Minutentakt“, so Alles. „Allerdings hätten wir zwei Tage weiterspielen können und hätten kein Tor gemacht. Der Mannschaft mache ich keinen Vorwurf. Die Kaltschnäuzigkeit hat einfach gefehlt. Mit der Einstellung bin ich vollauf zufrieden. Darauf lässt sich aufbauen. Kompliment an Rohden, sie haben kämpferisch alles gegeben.“ Durch den Sieg ist Rohden Vorletzter und ist einen Punkt vom rettenden Ufer entfernt. Halvestorf rangiert im gesicherten Mittelfeld.
Tore: 0:1 Florian Steger (17.), 0:2 Florian Schwake (21.).
16 / 896

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Tabelle 2.Kreisklasse, St.1

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle 2.Kreisklasse, St.2

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de




Webdesign & CMS by cybox