23.01.2023 13:52

Testspiele


Dank „Jerma“ & „Robsi“: Tündern behauptet sich gegen Oberligisten

Jermakowicz schießt Tündern in Front, Arminia Hannover dreht Spiel, Tegtmeyer sorgt für 3:3-Endstand
Kamil Jermakowicz BW Tuendern Fussball Landesliga Torschuss
Kamil Jermakowicz erzielte das 1:0 für Tündern.
Das Testspiel des Landesligisten aus Tündern gegen den Oberligisten aus Hannover endete mit einem versöhnlichen Spielstand für den „Underdog“: Mit 3:3 trennte sich die Elf von Tim Piontek und Alexander Stamm von Arminia Hannover. Zunächst führten die Hausherren dank Kamil Jermakowiczs Treffer zum 1:0 in der 11. Minute. Die Arminen schlugen kurz vor dem Seitenwechsel dreifach zurück und  führten zur Pause 3:1 (33./37./42). Im zweiten Durchgang glich Tündern jedoch zügig dank eines Doppelpacks von Robin Tegtmeyer (57./64.) zum 3:3 aus – dabei blieb es bis zum Ende.
3 / 630

Autor des Artikels

Jannik Schröder
Jannik Schröder
Jannik stieg nach seinem Praktikum vor einigen Jahren neben dem Studium als Freier Mitarbeiter bei AWesA ins Boot – und ist nach seinem Master-Abschluss in Germanistik und Geschichte seit Oktober 2015 Chefredakteur.
Telefon: 0176 - 6217 6014
schroeder@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox