04.05.2022 11:33

Oberliga


Noch drei Partien: Tündern reist zum Duell der Absteiger nach Hagen

Gurgel: „Man sieht der Mannschaft an, dass sie Lust auf diese letzten Begegnungen hat" / Müller wieder dabei, ansonsten bleibt alles unverändert
Cristiano dos Santos Tuendern awesa
Tünderns Cristiano Dos Santos will mit seinem Team den Hinspiel-Erfolg gegen Hagen/Uthlede wiederholen.

Von Laurenz Köhler

FC Hagen/Uthlede - BW Tündern (Samstag, 14 Uhr).

Nachdem am Samstag der Abstieg aus der Oberliga besiegelt war, haben die „Schwalben“ aus Tündern noch drei weitere Spiele auf der Abschiedstournee, die es zu bestreiten gilt. Dabei erwartet Pressesprecher Willi Gurgel maximalen Einsatz seiner Mannschaft: „Wir haben jetzt noch drei Partien und die wollen wir mit voller Ernsthaftigkeit angehen. Man sieht der Mannschaft auch an, dass sie Lust auf diese letzten Begegnungen hat.“ Gegner wird am Samstag der ebenfalls abgestiegene FC Hagen/Uthlede sein. „Hagen ereilt ja das gleiche Schicksal wie uns. Allerdings sorgt der Abstieg bei uns nicht für Kopfzerbrechen, da wir seit dem Aufstieg in die Oberliga wussten, dass es extrem schwierig wird die Klasse zu halten“, erklärt Gurgel. Die Personalsituation bleibt bei den Kickern aus dem Windmühlendorf nahezu unverändert. Lediglich Kris-Lennart Müller kehrt nach abgesessener Gelbsperre in den Kader zurück und kann der Defensive Stabilität geben. Aus dem Verletztenlager gibt es bisher keine positiven Nachrichten zu vermelden, was sich laut Gurgel bis zum Ende der Spielzeit „wahrscheinlich auch nicht mehr ändern wird“. Von der kommenden Partie erwartet Gurgel ein Duell auf Augenhöhe: „Hagen ist im Prinzip auf dem gleichen Fähigkeitslevel wie wir. Das Hinspiel haben wir zwar souverän gewonnen, was jedoch nicht bedeutet, dass das Rückspiel ebenfalls so klar wird.“
7 / 164

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de

Webdesign & CMS by cybox