28.10.2020 14:14

Oberliga


Tündern beim Schlusslicht – Gurgel: „Wir sind nicht Favorit“

Anpfiff am Sonntag, 14 Uhr – wenn das Spiel stattfinden darf / „Wenn wir da nicht unser Optimum rausholen, werden wir das Spiel nicht gewinnen“
                             
Magnus Frese und Tündern fahren nach Braunschweig - wenn das Spiel stattfinden darf.

FT Braunschweig – BW Tündern (Sonntag, 14 Uhr).

Am Sonntag trifft Tündern auf die Freien Turner aus Braunschweig – wenn alles nach Plan verläuft. „Wir können natürlich zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen, ob das Spiel aufgrund der ungünstigen Rahmenbedingungen tatsächlich durchgeführt wird“, erklärt BW-Sprecher Willi Gurgel. „Natürlich sind wir darauf eingestellt, dass wir spielen werden.“ In der Löwenstadt erwarte die Windmühlenkicker eine „ganz schwierige Geschichte“. „Wenn wir da nicht unser Optimum rausholen, werden wir das Spiel nicht gewinnen. Braunschweig mag zwar mit erst vier Toren den schwächsten Angriff haben, hat aber mit neun Gegentoren auch die zweitbeste Abwehr – und das als Schlusslicht der Staffel“, warnt Gurgel vor dem kommenden Gegner. Ob Lukas Kramer seine Leistenzerrung bis Sonntag hinter sich bringt, ist noch offen. „Man hat gegen Ramlingen gemerkt, dass er fehlt. Er ist unser aktuell treffsicherster Stürmer“, so Gurgel. Trotz zahlreicher Chancen zu Spielbeginn mussten sich die Blau-Weißen gegen den SV Ramlingen-Ehlershausen um den ehemaligen Hameln-Pyrmonter Philipp Gasde mit 0:1 unglücklich geschlagen geben. Aufgrund des Erfolgserlebnisses von Wolfenbüttel gegen den SVG Göttingen ist Tündern auf den sechsten Platz abgerutscht. „Dennoch warne ich davor, uns nun in irgendeiner Art von Favoritenrolle zu sehen oder dass wir dieses Spiel zwingend gewinnen müssen. Braunschweig hat fast alle Spiele sehr knapp verloren und gehört spielerisch nach wie vor zu den besseren Teams der Staffel. Wir sind nicht der Favorit, sondern müssen dieses Spiel genau so angesehen wie zuletzt gegen die vermeintlichen Top-Teams. Ohne Druck, mit viel Leidenschaft und hoffentlich wieder mehr Glück vorm Tor“, unterstreicht Gurgel.
3 / 105

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Tabelle Oberliga Herren Hannover/Braunschweig

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de



Tabelle Oberliga Damen Ost Staffel B

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de



Webdesign & CMS by cybox