21.07.2021 13:52

Meldung


Der Ehrenspielführer macht Schluss – Hanus bekommt Abschiedsspiel

Sohnemann Robin als „Special Guest“ geladen / Anpfiff um 16 Uhr am Piepenbusch
Am Samstag findet das Highlight am Piepenbusch ausnahmsweise erst nach dem Spiel der ersten Herren statt. Um 16 Uhr verabschiedet die zweite Mannschaft der SSG Halvestorf beim Test gegen den FC Preussen Hameln ihren Ehrenspielführer Thomas Hanus. Sein Sohn Robin, der mittlerweile für den Oberligisten aus Tündern spielt, ist als „Special Guest“ geladen, um noch einmal mit seinem Papa zusammenzuspielen. Im Anschluss sorgt Hanus höchstpersönlich für Essen und Getränke für "seine Mannschaft". Für die Zuschauer gibt es Verpflegung wie üblich zu "zivilen Preisen".

Am Eingang stellt die SSG eine Box für die Spenden-Aktion von AWesA und Round Table bereit. Vereine, die sich beteiligen wollen, können gern diesen Flyer ausdrucken und verwenden:
> Spenden-Plakat zum Ausdrucken <

6 / 4010

Autor des Artikels

Jannik Schröder
Jannik stieg nach seinem Praktikum vor einigen Jahren neben dem Studium als Freier Mitarbeiter bei AWesA ins Boot – und ist nach seinem Master-Abschluss in Germanistik und Geschichte seit Oktober 2015 Chefredakteur.
Mobil 0152 / 33755845
schroeder@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox