28.01.2021 10:56

Meldung


SG hat Planungssicherheit: Grincenko bleibt Coach!

Stankovic und Helbig haben nur lobende Worte / „Fortsetzung unserer Zukunftsstrategie gesichert“
                             
Artjom Grincenko coacht auch in der nächsten Saison die SG Königsförde/Klein Berkel.

Bei der Spielgemeinschaft Königsförde/Klein Berkel wurden über den Jahreswechsel die personellen Planungen für die neue Saison 2021/22 intensiv vorangetrieben. „Neben den bereits bekannten Neuzugängen freuen wir uns, dass es durch die Verlängerung mit unserem jungen Trainer Artjom Grincenko für ein weiteres Jahr Planungssicherheit und Kontinuität in der sportlichen Arbeit gibt. Damit ist eine Fortsetzung unserer Zukunftsstrategie mit der Einbindung der A-Jugend in den Herrenbereich gesichert“, bewerten die Spartenleiter Miodrag Stankovic (TSV Klein Berkel) und Burkhard Helbig (SSV Königsförde) diese Entwicklung sehr positiv. Das Gespräch zwischen der SG und Grincenko sei nicht von langer Dauer gewesen: „Wir wurden uns schnell über eine Vertragsverlängerung für die nächste Saison einig“, schildert Stankovic und ergänzt: „Unter Artjoms Führung hat sich die Mannschaft stetig weiterentwickelt, ist lernwillig, ehrgeizig und bereits im ersten Jahr sportlich in der Kreisklasse angekommen.“ Auch Helbig hat für Grincenko nur positive Worte übrig. „Artjom ist für uns die Idealbesetzung“, lobt Helbig. „Es ist toll, wie er mit seinen Spielern die schwierige Phase in der Corona-Pause angenommen und mit einer immer hohen Beteiligung umgesetzt hat.“
19 / 3845

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox