01.12.2019 17:49

Meldung


Balk-Nachfolger gefunden: „Ivi" macht's!

Voss: „Blicken gespannt in die Zukunft" / Voss und Becker verlängern ihr Engagement

Daniel Ivicic spielte viele Jahr für den TSV Bisperode – in der kommenden Saison wird er Trainer.
Bekanntlich wird Spielertrainer Rik Balk den TSV Bisperode am Ende der Saison verlassen und sich dem FC Preussen Hameln anschließen. „Wir möchten uns auf diesem Wege natürlich noch einmal für die tolle Zusammenarbeit bei Rik bedanken und wünschen ihm für die Zukunft viel Erfolg und alles Gute", erklärt Bisperodes Sprecher Konrad Voss. Mittlerweile wurde ein Nachfolger  für Balk gefunden: Der langjährige Bisperoder Spieler Daniel Ivicic übernimmt.  „Es freut uns sehr, dass wir mit Daniel einen jungen und erfolgshungrigen Trainer als Nachfolger präsentieren können. 'Ivi' ist im Besitz der B-Lizenz und verfügt somit über das nötige Knowhow. Er hat uns in den gemeisanem Gesprächen von seinem Konzept absolut überzeugt und ein paar tolle Ideen eingebracht", so Voss. Erste Erfahrungen als Trainer sammelte Ivicic bereits in der Jugendabteilung der SSG Halvestorf. „So blicken wir gespannt in die Zukunft und hoffen, dass seine Ansätze Früchte tragen werden", hofft Voss auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Weiterhin unterstützend zur Seite stehen Ivicic dabei Konrad Voss als Co-Trainer und Sprecher sowie Thilo Becker als Manager.
2 / 3460

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox