15.05.2019 09:38

Meldung


Nächstes Talent für Bicknell: Beismann kommt aus Salzhemmendorf!

Lippert:  „Wir bekommen mit Enrico eine weitere Alternative für die Defensive“ / Beismann: „Er kombiniert Spaß und Leidenschaft mit Ehrgeiz“

Enrico Beismann (li.) folgt Paul Bicknell auf den Hagen.
Kreismeister Germania Hagen arbeitet weiter am Bezirksliga-Kader der kommenden Saison: Im Sommer wechselt der 19-jährige Enrico Beismann von Blau-Weiß Salzhemmendorf auf den Hagen. Der großgewachsene Defensivspieler ist Linksfuß und hat in der aktuellen Saison seine ersten Erfahrungen in der Bezirksliga gemacht. „Unser Trainer Paul Bicknell hat bereits mit ihm in Salzhemmendorf gut zusammengearbeitet und so hat Enrico dies aus eigenem Antrieb zum Anlass genommen, ihm auf den Hagen zu folgen und weiterhin in der Bezirksliga zu spielen. Wir bekommen mit Enrico eine weitere Alternative für die Defensive, in der bisher, bis auf Bashkim Gutaj, nur Rechtfüßer zu finden sind. Unter Paul Bicknell soll Enrico, wie die beiden kürzlich vorgestellten Alen Kestic und Lenard Gallapeni, den nächsten Entwicklungsschritt gehen und sich in unserer Mannschaft weiterentwickeln. Wir freuen uns, einen weiteren jungen Spieler für uns gewonnen zu haben, um die Verjüngung weiter voranzutreiben und für die Zukunft bestens gerüstet zu sein", erklärt Hagens 2. Vorsitzender Nils Lippert. Beismann erläutert seinen Wechsel: „Ich habe mich dazu entschieden, auf den Hagen zu wechseln, da ich Paul aus Salzhemmendorf noch kenne und ich von seinen Trainingsmethoden sehr überzeugt bin. Er kombiniert Spaß und Leidenschaft mit Ehrgeiz. Hagen ist dann die optimale Lösung."
11 / 3232

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox