20.02.2019 08:20

Meldung


Auf zur Talentsichtung – sei auch Du dabei!

Fußballmädchen des SVH präsentieren sich beim VGH Girls-Cup / Lity: „Eine tolle Sache“
D-Juniorinnen SV Hastenbeck Mannschaftsfoto bei der Premiere
Mitte Januar feierten Hastenbecks D-Juniorinnen in Bielefeld Premiere.

Am 04. Mai 2019 findet in Heeßel eines von insgesamt 14 Vorrundenturnieren um den VGH Girls-Cup statt. Ziel dieser Veranstaltung ist die landesweite Sichtung talentierter Fußballmädchen der Jahrgänge 2006 bis 2009 für die NfV-Stützpunkte der einzelnen Regionen. Auch der SV Hastenbeck möchte allen fußballbegeisterten Mädchen des Landkreises Hameln-Pyrmont die Möglichkeit geben, sich an diesem Tag zu präsentieren. „Der VGH Girls-Cup ist eine tolle Sache. Unter der Schirmherrschaft von Joelle Wedemeyer, Bundesligaspielerin des VfL Wolfsburg, können die jungen Mädels auf sich aufmerksam machen, um dann weiter gefördert zu werden. Und wer weiß, vielleicht schafft die eine oder andere ja sogar mal den Sprung in die Niedersachsenauswahl“, erläutert Hendrik Lity, Abteilungsleiter der Fußballfrauen des SV Hastenbeck und ergänzt: „In den Stützpunkten genießen die Mädels eine gute fußballerische Ausbildung, von der auch die Vereine profitieren. In unserem aktuellen Oberligakader finden sich mit Leonie Pohl, Luisa Siebrecht oder Josefine Ackigöz gleich drei ganz junge Stammspielerinnen, die in den vergangenen Jahren regelmäßig am Stützpunkttraining teilgenommen haben.“ Interessierte Mädchen im Alter von neun bis 13 Jahren können jederzeit freitags in der Zeit von 17.15 bis18.45 Uhr einsteigen und sich zusammen mit den Hastenbecker Mädels gezielt auf das bevorstehende Event, den VGH Girls-Cup, vorbereiten.
330 / 3463

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox