10.07.2018 13:20

Meldung


Eingleisige 2. KK geplant: sechs Absteiger!

Für die Saison 2020/21 ist eine große 2. Kreisklasse vorgesehen / Dafür wird die 3. Kreisklasse wieder in zwei Staffeln aufgeteilt

Philipp Niklas Kranz und seine Nettelreder müssen sich sputen – in der letzten Saison waren sie ganz unten in der Tabelle.
Am 12. Juli will der Spielausschuss des NFV-Kreises Hameln Pyrmont die Ausschreibung für die kommende Saison veröffentlichen. Enthalten ist auch der Plan, die 2. Kreisklasse in eine eingleisige  Staffel umzustrukturieren. So soll es in den kommenden zwei Spielzeiten je sechs Absteiger – drei pro Staffel – geben, um die Teams schrittweise zu reduzieren. Durch zwei Aufsteiger aus der 3. Kreisklasse gäbe es in der Saison 2019/20 noch zwei Zehnerstaffeln. Auch in 2019/20 Spielzeit sind drei Absteiger pro Staffel vorgesehen, sodass die 2. Kreisklasse ab der Saison 2020/21 hinter der Kreisliga und 1. Kreisklasse die dritte Liga auf Kreisebene stellt. Im Gegenzug wird die 3. Kreisklasse 2020/21 wieder in zwei Staffeln aufgeteilt – so ist zumindest der Plan. Ob aufgrund der komplizierten Auf- und Abstiegsregelungen gegebenenfalls Anpassungen durchgeführt werden müssen, ist aktuell noch nicht abzusehen.
58 / 3032

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox