15.09.2016 11:08

Meldung


Supercup-Sieger sucht Verstärkung

Emmerthals Altherren verletzungsbedingt arg gebeutelt / Auch Gastspiel-Erlaubnis möglich
TSG Emmerthal Altherren-Supercup 2016 Siegerfoto
In der Rattenfängerhalle holten die Emmerthaler den Supercup 2016.
Die Altherren der SG Emmerthal/Hastenbeck suchen dringend Verstärkung. Grund sind große Verletzungssorgen. „Es fallen etliche Spieler aus, mit denen wir vor der Saison geplant haben“, skizziert Teamsprecher Matthias Koch. Mit acht Punkten belegt das Team derzeit mit acht Punkten Platz sechs. Eine der beiden Niederlagen kam durch einen Nicht-Antritt zustande. „Deshalb würden wir uns freuen, wenn Spieler ab 32 Jahre Lust haben, mit uns bei uns in Emmern zu kicken“, so Koch: „Es können gern auch Spieler sein, die im Herrenbereich in einem Verein aktiv sind, der über keine eigene Altherren-Mannschaft verfügt. Das kann dann ganz einfach über eine Gastspiel-Erlaubnis laufen.“ Wer Interesse hat, kann beim Training vorbeikommen, das jeden Mittwoch um 19 Uhr in Emmerthal stattfindet. Für Rückfragen steht Koch per Mail an koch-emmerthal@gmx.de oder telefonisch (gern auch via Whatsapp) unter 0176/81066165 zur Verfügung.
1538 / 3874

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox