19.01.2022 09:47

Meldung


Neuer Trainer für Lügde – ehemaliger Halvestorfer & A-Lizenz-Inhaber!

Einzige Bedingung für das Engagement: Lügde muss in der Bezirksliga bleiben

Von links nach rechts: Hans-Werner Laschewski, Darius Steiner, Arthur Wiebe und der Vereinsvorsitze Karl Hasse.
Nachdem Übungsleiter Sascha Weber im Dezember des letzten Jahres ankündigte, sich zur nächsten Saison dem FC Augustdorf anzuschließen, hat der TuS WE Lügde schnell einen Nachfolger gefunden – und dieser ist in Hameln-Pyrmont kein Unbekannter. Der 33-jährige Arthur Wiebe wird ab Juli 2022 neuer Trainer der „Eichen“. Der ehemalige Halvestorfer hat die A-Lizenz und leitete zuletzt das DFB-Stützpunktrainer in Hannover, davor coachte er die A-Junioren der Spvg. Brakel in der Landesliga Westfalen. Mit Darius Steiner, der Inhaber der B-Lizenz ist, bringt Wiebe direkt einen Co-Trainer mit. Einzige Bedingung für das Engagement der beiden: Lügde muss in der Bezirksliga bleiben. „Artur und Darius haben sich bereits der Mannschaft vorgestellt und klargemacht, dass sie nicht nur gegen den Abstieg spielen wollen, sondern auf Sicht einen einstelligen Tabellenplatz anstreben“, meint Lügdes Sprecher Jonas Hasse.
11 / 243

Autor des Artikels

Team AWesA
Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren. Schickt ihr uns Infos, bereiten wir diese zu vollwertigen Artikeln auf.
Telefon: 05155 / 2819-320
info@awesa.de



Tabelle Bezirksliga Westfalen, Staffel 3

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga B

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Kreisliga C

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de





Webdesign & CMS by cybox