13.05.2022 09:44

Kreisliga Altherren


Fischbeck kommt: TuSpo kann auf Platz zwei springen

Hessenkamp: „Werden konzentriert zu Werke gehen“ / SG Süntel und SG Klein Berkel/Königsförde siegen unter der Woche

TuSpo Bad Münder – TSC Fischbeck (Freitag, 18 Uhr).

„Am Freitag-Abend kommt Fischbeck zu uns ins Jahnstadion. Wir stellen uns wie immer auf den Gegner ein und werden wie die letzten Spiele konzentriert zu Werke gehen. Fischbeck steht zwar auf dem letzten Platz, aber trotzdem müssen die Partien auch erst einmal gespielt werden. Ich denke aber, dass die Punkte bei uns bleiben, wenn wir an die Leistung der letzten Begegnungen anknüpfen können“, zeigt sich Bad Münders Sprecher Florian Hessenkamp vor dem Heimspiel zuversichtlich. Mit einem Dreier würden die Münderaner auf Rang zwei klettern und die SG Klein Berkel/Königsförde überholen.

Weiter spielen:


TuS Rohden – RSV Barntrup (Freitag, 19 Uhr).


Am Mittwoch spielten:


SG Süntel/Flegessen/Altenhagen – TuS Rohden 2:1 (0:1).

Tore: 0:1 Recep Buran (25.), 1:1 Alexander Strehlow (38.), 2:1 Alexander Busch (45./Strafstoß).

TSG Emmerthal – SG Klein Berkel/Königsförde 1:2 (1:1).

Tore: 1:0 Marven Manser (7.), 1:1 Artur Kremser (41.), 1:2 Daniel Fiedler (55.).
2 / 430

Autor des Artikels

Timo Schnorfeil
Timo Schnorfeil
Timo ist nach Matze Dienstältester im Team AWesA, telefoniert, schreibt und knipst – und ist Chef der redaktionellen Organisation.
Telefon: 0175 / 2578855
schnorfeil@awesa.de


weitere Artikel dieser Kategorie



Tabelle Kreisliga Herren

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de



Tabelle Kreisliga Frauen, Staffel Süd

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de



Tabelle Kreisliga Frauen, Staffel Nord

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de



Tabelle Kreisliga Altherren

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de


Webdesign & CMS by cybox