07.05.2019 11:36

Kreisliga Altherren


Entthronen Schnüll & Co. den amtierenden Meister im direkten Duell?

Klein Berkel/Königsförde will vorzeitige Meisterschaft / „Ich denke, es wird während der 70 Minuten ordentlich zur Sache gehen"
Michael Schnüll SG Klein Berkel/Königsförde Kopffoto
SG-Sprecher Michael Schnüll hat die „Meisterkisten" schon kaltgestellt.

SG Klein Berkel/Königsförde – HSC BW Tündern (Mittwoch, 19 Uhr).

Am Mittwoch erwartet der designierte Nachfolger den amtierenden Meister zum Nachholspiel. „Mit einem Sieg könnten wir vorzeitig die zu Saisonbeginn sicherlich nicht zu erwartende Meisterschaft perfekt machen", weiß SG-Sprecher Michael Schnüll: „Dass es nicht leicht wird, ist allen bewusst, zumal Tündern in den letzten Spielen wieder die Form der letzten Saison gezeigt und einen guten Lauf hat. Wir erwarten einen spielerisch sehr starken Gegner, der uns sicherlich alles abverlangen wird. Schon das Hinspiel war ein Spiel auf absolut hohem Niveau. Wir gehen aber mit der klaren Zielsetzung ins Spiel, uns den letzten notwendigen Sieg zu holen. Wir haben den kompletten Kader zur Verfügung und die Jungs sind heiß auf dieses Spiel. Ich denke, es wird während der 70 Minuten ordentlich zur Sache gehen. Nach dem Spiel freuen wir uns dann aber auf ein paar Kaltgetränke mit den Tünderanern. Am liebsten natürlich aus diversen 'Meisterkisten'."
48 / 398

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Tabelle Kreisliga Herren, Staffel 1

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de



Tabelle Kreisliga Herren, Staffel 2

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de



Tabelle Kreisliga Frauen, Staffel Süd

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de



Tabelle Kreisliga Altherren

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de


Webdesign & CMS by cybox