10.01.2020 09:32

Frauen - Futsal-Bezirksmeisterschaft


Sonntag in Afferde: Vorrunde mit drei Hameln-Pyrmonter Teams!

Neben zwei Mannschaften von Tündern auch die SG Holzhausen dabei / Haß: „Mal schauen, wie die Umstellung auf Futsal gelingt“

Tünderns Hanna Kleindiek will mit ihrem Team in die Endrunde.

Am Sonntag findet in der Sporthalle Afferde ab 9 Uhr die Vorrunde der Futsal-Bezirksmeisterschaft der Frauen statt. Acht Mannschaften kämpfen im Modus „jeder gegen jeden" um die Qualifikation für die Endrunde, die im Februar gespielt wird. Ausrichter BW Tündern ist mit seinem Landesligateam sowie der SG Tündern II/Latferde vertreten. Aus dem Hameln-Pyrmonter Raum ist auch die SG Holzhausen/Barntrup/Blomberg am Start. Als Favorit ist sicherlich der souveräne Landesligaspitzenreiter Hannover 96 II anzusehen, aber auch die weiteren Landesligisten SC Deckbergen-Schaumburg und Eintracht Hannover dürften zu beachten sein. Der TSV Schulenburg (Bezirksliga) und Eintracht Bückeberge (Kreisliga) komplettieren das Feld. Gegen 16.30 Uhr wird feststehen, welche vier Mannschaften das Ticket für die Endrunde gelöst haben. „Da wollen wir natürlich zumindest mit einem Team, gern aber auch mit beiden, dabei sein. Mal schauen, wie gut die Umstellung auf Futsal gelingt", blickt Tünderns Coach Thomas Haß gespannt auf das Turnier. Die Tünderaner und Latferder Frauen bieten vielfältige Speisen und Getränke an und hoffen auf einen regen Besucherzuspruch. Der Eintritt ist frei.
2 / 145

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox