04.02.2020 10:41

2. SSG-Ith-Cup


5:0-Sieg gegen Titelverteidiger: „Solte“-Reserve holt sich „Wanderfass“

FC Ith jubelt bei den Altherren / Patocka: „Fazit fällt durchweg positiv aus“
    BW Salzhemmendorf II Sieger 2. SSG Ith Cup
    Salzhemmendorfs Reserve hat beim 2. SSG-Ith-Cup triumphiert (Foto: Privat).

    Salzhemmendorfs Reserve hat beim 2. SSG-Ith-Cup triumphiert. Im Endspiel ließen die Ostkreisler dem Titelverteidiger SG Hameln 74 beim 5:0-Sieg nicht den Hauch einer Chance. Somit ging das „Wanderfass“ als Trophäe erstmals nach Salzhemmendorf. Den dritten Rang sicherte sich die SG Klein Berkel/Königsförde durch einen 2:0-Erfolg nach Neunmeter-Schießen gegen Lauenstein II. Für Hemeringen II, Thal, JSG Saale-Ith und dem Gastgeber war das Turnier nach der Zwischenrunde beendet. „Wir freuen uns immer, dass so viele Mannschaften dabei waren. Besuchertechnisch war es auch in Ordnung. Es hat allen Spaß gemacht. Unser Fazit fällt durchweg positiv aus. Ich möchte mich auch auf diesem Wege nochmals bei allen Sponsoren, Helfern, Mannschaften und Schiedsrichtern für den reibungslosen Turnierablauf bedanken “, blickte Mit-Organisator Yannic Patocka zurück. Bereits am Freitag wurde das Fußball-Wochenende mit einem Altherren/liga-Turnier eingeläutet. Hier hatte am Ende der FC Ith ohne Punktverlust die Nase vorne. Auf den weiteren Plätzen landeten Bisperode und Coppenbrügge/Marienau.
    1 / 532

    Autor des Artikels

    Team AWesA
    Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
    Telefon 05155 / 2819-320
    info@awesa.de
    Webdesign & CMS by cybox