11.03.2019 14:08

Landesliga A-Junioren


Rekordverdächtig: Havelse führt nach acht Sekunden gegen Hameln-Land

Spiel wegen Gewitter zwischenzeitlich unterbrochen / Niemeyer: „Kann meinen Jungs keinen Vorwurf machen“

    JSG-Spieler Tristan Schmidt verlor mit seinem Team gegen den Spitzenreiter Havelse.

    JSG Hameln-Land - TSV Havelse 0:2 (0:2).

    In der Landesliga der A -Junioren war der Spitzenreiter aus Havelse zu Gast bei der JSG Hameln-Land. Schon in der 1. Minute trafen die Gäste ins Gehäuse von Maarten Brandau. Die JSG kam schläfrig aus der Kabine und kassierte bei starkem Regen bereits nach wenigen Sekunden das 0:1. Die Partie, die wegen eines Gewitters 15 Minuten später angepfiffen wurde, wurde nach fünf Spielminuten erneut unterbrochen. Nach der Fortsetzung der Partie kämpften die Hausherren weiter gegen Wind, Wetter und den TSV Havelse, der in der 40. Minute zum verdienten 2:0-Halbzeitstand traf. Nach dem Pausentee hatte nun die JSG Hameln-Land Rückenwind und wurde stärker. Alex Manka und Tristan Schmidt hatten gleich mehrere Einschussmöglichkeiten zum Anschlusstreffer, trafen aber nur das Außennetz oder scheiterten am Gästekeeper. Havelse blieb weiter gefährlich und so boten sich Chancen auf beiden Seiten. Maarten Brandau im Tor der JSG hielt das Gehäuse aber durch gute Paraden im zweiten Durchgang sauber. So blieb in Torjubel in den zweiten 45 Minuten aus – das Spiel endete 0:2. Steffen Niemeyer resümierrte: „Meinen Jungs kann ich keinen Vorwurf machen. Sie haben gut gearbeitet und trotz ersatzgeschächtem Kader eine akzeptable Leistung gebracht. Havelse nimmt die Punkte verdient mit nach Hause und steht zu Recht an der Tabellenspitze. Wir müssen uns nicht an dem TSV messen, da sind andere Voraussetzungen, sondern auf uns achten und die Punkte gegen die anderen Ligakonkurenten holen. Vor Beginn der Rückrunde war mir schon klar, dass in den ersten Spielen wohl die Trauben hoch hängen, aber mit der gezeigten Leistung aus den ersten beiden Begegnungen können wir zufrieden sein und darauf aufbauen. Wenn die angeschlagenen und kranken Spieler wieder zur Verfügung stehen, werden wir auch punkten.“
    2 / 138

    Autor des Artikels

    Team AWesA
    Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
    Telefon 05155 / 2819-320
    info@awesa.de


    Tabelle Landesliga Herren

    Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de




    Webdesign & CMS by cybox