01.12.2019 13:37

Landesliga Frauen


Siebtes Spiel ohne Sieg – Haß: „Selbstvertrauen ist weg“

In der Winterpause wollen sich die Tünderanerinnen berappeln / 0:2 in Hemmingen

Tünderns Torjägerin Hanna Kleindiek vergab die Chance zum 1:1.

SC Hemmingen-Westerfeld – BW Tündern 2:0 (1:0).

Auf dem Hemminger Kunstrasen blieben die Tünderanerinnen im siebten aufeinanderfolgenden Spiel ohne Sieg. „Wir sind froh, dass wir jetzt in der Winterpause sind und uns in Ruhe für die Rückrunde vorbereiten können. Man hat heute einfach wieder gesehen, dass das Selbstvertrauen aufgrund der fehlenden positiven Ergebnisse komplett weg ist", erklärte Tünderns Interimscoach Thomas Haß. Bereits in der 7. Minute sorgte Jessica Steinmann-Kaether für die frühe Führung der Gastgeberinnen. „Das hat in der aktuellen Lage natürlich nicht geholfen", so Haß. Dennoch hatten die Tünderanerinnen in der Folgezeit ihre beste Phase. Hanna Kleindiek ließ jedoch die größte Chance zum Ausgleich liegen, als sie an Hemmingens Torhüterin Johanna Rosenbusch im Eins-gegen-Eins scheiterte. Ab Mitte des ersten Durchgangs übernahm Hemmingen jedoch wieder da Kommando. „Hemmingen war sehr präsent und besser in den Zweikämpfen als wir", erklärte Haß. An diesem Bild sollte sich nach dem Seitenwechsel nichts mehr ändern. Die Hausherrinnen hatten das Heft in der Hand, während Tündern  sich keine zwingenden Torchancen mehr erspielte. Mit dem 2:0 durch Lieke Jansen in der 67. Minute war das Spiel entschieden. „Hemmingen hat sich bei beiden Toren im Zentrum durchgesetzt, war einfach griffiger. Daher geht geht deren Sieg auch absolut in Ordnung. Unsere Aufgabe in der Wintervorbereitung wird sein, das Selbstvertrauen zurückzugewinnen. Leider hat sich Jill Hedderich noch am Knie verletzt. Wir hoffen, dass es nichts  Schlimmeres ist und wünschen gute Besserung", verabschiedete sich Haß in die rund viermonatige Pause. Ein Sonderlob aufseiten der Gäste verdiente sich Christin Kruppki.
Tore: 1:0 Jessica Steinmann-Kaether (7.), 2:0 Lieke Jansen (67.).
1 / 501

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Tabelle Landesliga Herren

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






Tabelle Landesliga Frauen

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de




Webdesign & CMS by cybox