27.04.2017 12:28

Landesliga Damen


Für Tündern zählt beim Schlusslicht „nur ein Sieg“

Stamm: „Müssen zielstrebiger und schnörkelloser agieren“ / „Die Mädels sind nun in der Pflicht“

Tünderns Corinna Pradella reist mit ihrem zum Liga-Schlusslicht.

FSG Lauenhagen – HSC BW Tündern (Sonntag, 13 Uhr).

Am Sonntag reisen die Landesliga-Damen des HSC BW Tündern in den Kreis Schaumburg, wo um 13 Uhr in Lauenhagen die viertletzte Partie der laufenden Saison angepfiffen wird. Die Rollen sind dabei vor dem Duell „Tabellenschlusslicht gegen Tabellenführer" klar verteilt. „Für uns zählt nur ein Sieg. Alles andere wäre definitiv eine Enttäuschung. Nachdem wir am letzten Wochenende beim 1:1 gegen Deckbergen eine zweite Halbzeit zum vergessen abgeliefert haben, sind die Mädels nun in der Pflicht. Ich erwarte gegen einen vermutlich sehr defensiv auftretenden Gegner eine konzentrierte Leistung meiner Mannschaft und hoffe, dass wir vor allem zielstrebiger und schnörkelloser agieren als letzte Woche“, gibt Tünderns Trainer Alexander Stamm die Devise aus.
13 / 481

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Tabelle Landesliga Herren

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de




Webdesign & CMS by cybox