19.05.2019 17:32

Landesliga


Pyrmont holt Punkt – und Tündern hat Oberliga-Aufstieg in eigener Hand!

Odonkor-Elf spielt 0:0 beim OSV Hannover / Nächste Woche steigt das große Kreisderby

Benedikt Hagemann vergab Bad Pyrmonts größte Chance zur Führung.

OSV Hannover – SpVgg. Bad Pyrmont 0:0.

Die Landeshaupt- und die Kurstädter teilten sich am Ende torlos die Punkte. „Wir haben unser Spiel gemacht, aber in der ersten Halbzeit vier Chancen durch schlechte Zuspiele zugelassen. Auf der anderen Seite hätten wir durchaus führen können, hatten vor dem Tor aber nicht die nötige Kaltschnäuzigkeit“, meinte Pyrmonts Trainer David Odonkor, der in der zweiten Halbzeit ein ähnliches Spiel sah. Die größte Chance für die Spielvereinigung ließ Benedikt Hagemann ungenutzt, als er alleine auf das Hannoveraner Tor zulief, im Abschluss aber letztlich scheiterte. „Natürlich hätte ich mich mehr über drei Punkte gefreut. Wir haben eine ordentliche Partie gezeigt, das war in Ordnung. Von daher bin ich nicht traurig über das Remis“, so Odonkor, der mit seiner Elf am kommenden Freitag auf den Kreis-Konkurrenten aus Tündern trifft. Die Tünderaner haben den Oberliga-Aufstieg aufgrund der heutigen 1:3-Niederlage von  Hemmingen-Westerfeld in der eigenen Hand und führen die Tabelle mit einem Punkt Vorsprung an. „Für uns ist das ein ganz normales Spiel. Wir wissen, dass wir 100 Prozent geben müssen, um Tündern zu schlagen – wir haben die Fähigkeiten dazu und bereiten uns entsprechend darauf vor“, betonte Odonkor.
SpVgg. Bad Pyrmont: Deppe, Ofosua, Stuckenberg, Fleischmann, Pape, Vespermann (65. Hannibal), Matwijow, Günther, Hagemann, Gabibow, Meyer (20. Müller).
Besonderes: Gelb-Rote Karte für Hannovers Julian Reygers (67.).
8 / 856

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Tabelle Landesliga Herren

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de




Webdesign & CMS by cybox