17.04.2019 14:06

Landesliga


Pyrmont will goldenen Gründonnerstag

Heimspiel gegen den VfL Bückeburg / Dritter Erfolg in Serie möglich

Pyrmonts Trainer David Odonkor will mit seinem Team den dritten Sieg in Serie.


Von Magnus Frese

SpVgg. Bad Pyrmont - VfL Bückeburg (Donnerstag, 20 Uhr).

Die SpVgg. Bad Pyrmont hat beim Heimspiel gegen den VfL aus Bückeburg die Chance auf den dritten Erfolg in Serie. Denn nachdem die Kurstädter den TuS Sulingen mit 3:1 besiegten, wurden auch aus Steimbke drei Punkte mit nach Pyrmont genommen. „Ich hoffe, dass wir so auftreten wie in den letzten Spielen. Wenn wir das schaffen, dann ist es natürlich auch möglich, gegen Bückeburg den nächsten Dreier einzufahren“, lobt David Odonkor die Leistung seiner Mannschaft in den letzten Spielen und blickt auf die Partie gegen Bückeburg voraus. Odonkor weiß jedoch, dass ein Dreier gegen Bückeburg nicht leicht wird: „Wir müssen so wenige Fehler machen wie möglich und 90 Minuten Vollgas geben, um die drei Punkte in Pyrmont zu behalten.“ Mit einem Sieg würde Pyrmont den Abstand auf die Abstiegszone auf satte 14 Punkte vergrößern. „Was unten passiert, das interessiert mich nicht. Wir schauen nur auf uns. Im Fußball kann alles passieren“, will Odonkor von einer vorzeitigen Rettung aber noch nichts wissen und ergänzt: „Ziel ist es, in dieser Saison besser abzuschneiden als in der letzten und die Mannschaft weiß das auch." Für die Gründonnerstags-Partie gegen den VfL Bückeburg seien alle Mann an Bord, wie Odonkor erfreut vermeldet.
78 / 913

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de


Tabelle Landesliga Herren Staffel Süd

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de



Tabelle Landesliga Frauen Staffel 2

Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de


Webdesign & CMS by cybox