09.09.2018 19:05

Bezirksliga, Staffel 3


Wieder einmal Maaß: SSG setzt Siegesserie gegen Evesen fort!

Hau: „Ein schmeichelhafter Sieg“ / Dizdar-Dreierpack bei Lachems 4:3-Erfolg

    Der SV Lachem siegte zu Hause knapp mit 4:3.

    SV Lachem – TuS Schwarz Weiß Enzen 4:3 (3:2).

    Zu Hause läuft es beim SV Lachem weiter rund. In einer torreichen Begegnung behielt die Önelcin-Elf gegen den Enzen knapp mit 4:3 die Oberhand. Mann des Tages war Tayfun Dizdar mit drei Toren. „Wir freuen uns über den Sieg und nehmen die drei Punkte gerne mit. Am Ende haben wir es wieder unnötig spannend gemacht“, resümierte Lachems Sprecher Jürgen Ahrens. Die Gastgeber legten gut los und gingen nach elf Minuten bereits in Front. Dominik Glaubitz bediente Dizdar und Letzterer sorgte für die 1:0-Führung. Doch nur 360 Sekunden später schlugen die Gäste durch Niklas Thiemann zurück. Auch danach ging es torreich weiter. Zuerst ließ Soner Aslan Lachem erneut jubeln, ehe Marvin Schmidt die Partie wieder auf null stellte. „Durch zwei Fehler haben wir die Gegentore bekommen“, bemängelte Ahrens. Noch vor dem Seitenwechsel war Dizdar ein zweites Mal zur Stelle. „In der zweiten Halbzeit haben wir den Druck erhöht. Auch in der Defensive standen wir stabiler“, skizzierte Ahrens. In der 69. Minute schnürte Dizdar durch einen verwandelten Elfmeter seinen Dreierpack. Wenig Minuten vor Schluss markierte Enzen durch Leon Horstmann noch den 3:4-Anschlusstreffer. Doch es blieb beim knappen Heimsieg. „Wir hätten heute noch mehr Tore schießen können“, bemängelte Ahrens. Im Siegerteam zeigten Andreas Helmel und Dizdar eine starke Partie.
    SV Lachem: Quindt, Arslan, Anklam, Aslan, Alco, Glaubitz, Elias, Mercia, Dizdar, Helmel, Akkus.
    Tore: 1:0 Tayfun Dizdar (11.), 1:1 Niklas Thiemann (17.), 2:1 Soner Aslan (27.), 2:2 Marvin Schmidt (29.), 3:2 Dizdar (42.), 4:2 Dizdar (69./Strafstoß), 4:3 Leon Horstmann (87.).

    SSG Halvestorf – VfR Evesen 2:0 (1:0).

    „Das war für uns ein schmeichelhafter Sieg. Evesen war echt ein starker Gegner und hat mehr vom Spiel gehabt“, atmete Halvestorfs Trainer René Hau nach dem knappen Heimerfolg tief durch. Dabei erwischte das Team vom Piepenbusch einen Auftakt nach Maß. Schon in der sechsten Minute hatte Julian Maaß den Führungstreffer auf dem Fuß, ließ die Präzision aber  noch vermissen. Vier Minuten später war es dann  passiert: Maaß wurde im Strafraum gefoult und den fälligen Elfmeter verwandelte er eiskalt. „In der Defensive haben wir heute gut gestanden. Es kam uns auch zugute, dass Evesen so mitgespielt hat. Dadurch waren wir über unsere Konter immer gefährlich“, gab Hau zu Protokoll. Nach 18 Minute verfehlte ein Schuss von Jannik Schmidt das Ziel nur um Haaresbreite. Auf der anderen Seite verhinderte SSG-Keeper Fabian Moniac wenig später den Ausgleich. Im zweiten Durchgang ließen die Gastgeber zunächst etliche Konterchancen ungenutzt und verpassten somit die Vorentscheidung. Dagegen bewahrte Moniac sein Team mit tollen Paraden vor dem Ausgleich (65./81.). In der Schlussminute brach dann aber kollektiver SSG-Jubel aus. Cezar Paraschiv setzte Maaß in Szene und Halvestorfs Torjäger sorgte für den 2:0-Endstand. „Über ein Unentschieden hätten wir uns nicht beschweren können. Kämpferisch war das top“, so Hau. Mit jetzt 16 Punkten belegt Halvestorf den zweiten Rang. Nur Barsinghausen hat noch zwei Zähler mehr auf dem Konto.
    SSG Halvestorf: Moniac, Zurmühlen (78. Ersan), Schmidt, Möller, Bierwirthm Winter, Brixius, Göldner, Günzel, Stöck (39. Bleil).
    Tore: 1:0 Julian Maaß (10./Strafstoß), 2:0 Maaß (90.).
    Besonderes: Gelb-Rot für Evesens Caglayan Tunc (51.) und Rot für Halvestorfs Jan Bierwirth (86.) wegen Nachtretens.
    9 / 1059

    Autor des Artikels

    Team AWesA
    Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
    Telefon 05155 / 2819-320
    info@awesa.de


    Tabelle Bezirksliga Herren, Staffel 3

    Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






    Tabelle Bezirksliga Herren, Staffel 4

    Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de






    Tabelle Bezirksliga Damen

    Hameln-Pyrmont Tabellen Fussball.de




    Webdesign & CMS by cybox