28.07.2017 07:52

Beach-Volleyball


TC-Duo schafft in der Türkei Sprung ins Hauptfeld

Bergmann/Harms setzen sich gegen erfahrene Spanier knapp durch / #RotesRudel spielt damit nicht St. Peter-Ording
Bergmann; Harms in der Türkei
Das TC-Duo Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms erreichte in der Türkei das Hauptfeld.

Das #RoteRudel TC Hameln, Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms schafften in Mersin (Türkei) beim Satellite auf der europäischen Tour den Sprung ins Hauptfeld. Das war allerdings ein dickes Brett. Gegner waren die worldtour erfahrenen Spanier Mesa/Garcia, die gerade am letzten Wochenende das deutsche Team Walkenhorst/Poniewaz in zwei Sätzen aus dem World-Cup in Portugal geworfen haben. Bergmann/ Harms entschieden den ersten Satz mit 21:16 für sich, Satz zwei ging mit 19:21 an die Spanier. Im dritten Satz hatte das #RoteRudel bereits eine Fünf-Punkte-Führung herausgespielt, als plötzlich nichts mehr ging. Die Spanier holten auf gingen mit 13:12 in Führung. Aber auch hier behielt das TC-Duo die schon bekannte Ruhe. Ein Schmetterschlag von Bergmann, ein Aufschlag-As von Harms und ein letzter Block sicherten den Endstand von 15:13 und damit den Einzug in das Hauptfeld am Freitag. Das Team bleibt damit in der Türkei und spielt nicht in St. Peter-Ording beim smart beach cup.
14 / 306

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox