10.07.2017 11:15

Beachvolleyball


Bergmann & Harms triumphieren auch in Schopfheim

Ohne einen Spielverlust / TC-Duo weiterhin in Topform
Philipp Arne Bergmann Yannick Harms TC Hameln Beachvolleyball AWesA
Philipp Arne Bergmann (li.) und Yannick Harms.
Das Hamelner TC-Duo, Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms, hat den LBS-Cup des Baden-Württembergischen Volleyball-Verbandes in Schopfheim gewonnen. Ohne Spielverlust in insgesamt vier Spielen hat sich das #RoteRudel auch an diesem Wochenende wieder durchgesetzt. Obwohl die „Rattenfänger“ in den vorangegangenen spielen zweimal in den Tiebreak mussten, war der Sieg nie gefährdet. Im Endspiel gegen Wolf/Wolf (Rüsselsheim), einem Team der „Smart Beach Tour“ war es zunächst sehr ausgeglichen. Der erste Satz ging mit 21 zu 19 an die TC-Beacher, aber in Satz zwei setzten sich Bergmann und Harms mit zehn Punkten deutlich ab und beendeten das Turnier mit 21 zu 16. Damit konnte das #RoteRudel seine Erfolgsserie fortsetzen. Lediglich einmal in dieser Saison haben die beiden keinen Podiumsplatz erreicht.
15 / 302

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox