08.08.2018 08:46

Tennis


DTH-Dream-Team holt Titel bei den Steinhuder Beachtennis-Open

Marcel Baenisch, Felix Giesberts, Marina Burre und Jana Haas jubeln / Baenisch: „Eine spaßige Alternative“
DTH-Dream-Team Baenisch Giesberts Burre Haas Tennis Beach Beachtennis AWesA
Marcel Baenisch, Jana Haas, Marina Burre und Felix Giesberts (v.li.) feiern ihren Sieg bei den Steinhuder Beachtennis-Open.
Ganz nach dem Motto „Vamos a la playa" setzte das Beachtennis-Dream-Team um Marcel Baenisch, Felix Giesberts, Marina Burre und Jana Haas am DTH Open-Wochenende ein dickes Ausrufezeichen im Sand und holte ungeschlagen mit 24:0 Sätzen den Titel. Hierbei traten zwölf Vereinsteams mit jeweils zwei Damen und zwei Herren in Gruppenspielen gegen andere Vereinsteams an, ehe sie am Sonntag im K.O.-Modus weiterspielten. Auch zukünftig will die Mannschaft weiter Gas geben und noch weitere Turniere spielen. Der große Traum: nächstes Jahr im Sommer am größten Beachtennisturnier der Welt in der Karibik auf Aruba am „Eagle Beach" dabei sein. „Beachtennis ist aktuell eine der am stärksten wachsenden Sportarten weltweit und ist für Tennisneulinge, Anfänger oder Fortgeschrittene, egal welchen Alters, ganz einfach zu lernen und eine spaßige Alternative. Eine absolute Empfehlung für jeden“, hat Marcel Baenisch eine neue Leidenschaft gefunden.
4 / 401

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox