11.09.2017 10:53

Dart


Plieske triumphiert bei Offenen Lauensteiner Dartmeisterschaften

36 Spieler gingen an sechs Boards an den Start /  „Wir freuen uns schon auf die 13. Offenen Dartmeisterschaften 2018"
Offene Lauensteiner Dartmeisterschaften Dart Hameln Pyrmont AWesA
Michael Vogelgesang, Felix Plieske, Thorsten Brecht, Tom Forsyth (v. li. n. re.).
Die 12. Offenen Lauensteiner Dartmeisterschaften sind Geschichte. 36 Spieler gingen an sechs Boards an den Start, gespielt wurde 501, Best of Five, Double Out. Zunächst in einer Gruppenphase, danach im K.O.- Modus. Viele neue Gesichter wurden dieses Jahr in Lauenstein begrüßt, so unter anderem die Youngsters Bjarne Holte und Felix Arnold vom TB Diedersen und Steeldartneueinsteiger Thorsten Brecht. Thorsten Brecht war es dann auch, der erst im Finale vom Lauensteiner ITH Bulls-Urgestein Felix Plieske geschlagen wurde. „Wir freuen uns schon auf die 13. Offenen Dartmeisterschaften 2018, den Termin werden wir rechtzeitig bekannt geben", so Mitorganisator Maik Buckendahl.

Die Platzierungen im Überblick:


Platz 1 Felix Plieske
Platz 2 Thorsten Brecht
Platz 3 Tom Forsyth
Platz 4 Michael Vogelgesang
180er Pokal Tom Forsyth
1 / 41

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox