06.10.2017 08:16

Bogenschießen


Anfang November geht’s los: SV Tündern startet in der Regionalliga

Rolla: „Haben großen Respekt, aber keine Angst vor den Gegner“ / Neben Rolla gehören Lippek, Griese und Kunert zum Team
Bogenschießen SV Tündern
Der SV Tündern startet am 05. November in der Regionalliga Nord.

Am 05. November startet der SV Tündern mit seiner im letzten Jahr erfolgreich aufgestiegenen Bogenmannschaft in der Regionalliga Nord. Die Wettkämpfe werden an vier Wettkampftagen, an denen jeweils sieben Spiele durchgeführt werden, ausgetragen. Die Mannschaft des SV Tündern geht in der gleichen Besetzung wie in den letzten Jahren mit Jörg Rolla, Olaf Lippek, Tina Griese und Uwe Kunert an den Start. Die Erteilung der Ligalizenz hing noch an einem seidenen Faden, da ab der Regionalliga, die als dritthöchste Klasse zur Bundesliga gehört, die Vereine einen Trainer mit mindestens einer C-Lizenz für Leistungssport haben müssen. Im Landkreis Hameln-Pyrmont hat nur Tanja Schulz vom der BSG Bad Pyrmont, die als Landestrainerin für die Jugend tätig ist, diese Lizenz. Olaf Lippek und Jörg Rolla haben ihre ersten Ligaerfahrungen mit der BSG Bad Pryrmont gemacht und haben unter der Trainerin Tanja Schulz mit der BSG die Oberliga gewonnen. „Wir helfen uns gegenseitig im Kreis und sind für das nächste Jahr eine Kooperation mit der BSG eingegangen. Frau Schulz wird uns unterstützen“, berichtet Olaf Lippek. So steht der Lizenzerteilung nichts mehr im Wege. Der SV Tündern hat das Handicap mit nur vier Schützen an den Start gehen zu können. So besteht wenig Wechselmöglichkeiten. Die Konkurrenten treten mit acht bis zwölf Schützen an und können durch Einwechselung Schwächen einzelner Schützen besser ausgleichen. Die Konkurrenz ist sehr stark. „Das Ziel muss es sein sich in der Regionalliga Nord zu halten. Wir haben großen Respekt, aber keine Angst vor den Gegnern“, berichtet der Sprecher der Mannschaft Jörg Rolla.
1 / 84

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox