05.02.2018 12:21

Meldung


Vorbereitung läuft: „Eichen“ überzeugen gegen Bezirksligist

Deppe und Walek treffen beim 2:2 gegen Dringenberg / Carolin Felchner bereichert Team um das Team
Fabian Deppe TuS WE Lügde Kopfbild
Fabian Deppe für Lügde zum 1:2-Anschluss.
Der TuS WE Lügde begann am 23. Januar mit der Vorbereitung. Zu sechs Einheiten hat Trainer Andreas Hoffmann bisher gebeten. Verschiedene Laufeinheiten, Passübungen, Kraftübungen, Koordinationsübungen und ein Testspiel haben Nils Nehrig & Co. absolviert. „Die Einheiten sind intensiv, aber die Jungs ziehen alle sehr gut mit und haben Spaß beim Training“, weiß Sprecher Tobias Jahn. Am Samstag gab es den ersten Test gegen Bezirksligist SV Dringenberg. In der ersten Halbzeit dominierte die Heimmannschaft das Geschehen und ging verdient mit 2:0 in Führung. Lügde machte aus dem Nichts den Anschlusstreffer durch Fabian Deppe. In der zweiten Halbzeit agierte Lügde sicherer und erarbeitete sich gute Tormöglichkeiten. Kurz vor Ende gelang es dem TuS dann, den Ausgleich zu erzielen. Marcel Walek trug sich in die Torschützenliste ein. „Am Ende hätten wir mit ein bisschen Glück sogar noch gewinnen können. Aufgrund beider Halbzeiten eine gerechte Punkteteilung“, resümierte Jahn und betonte: „Wir müssen hart weiter arbeiten, sodass wir beim ersten Spiel der Rückrunde die aufgezeigten Fehler abstellen und zu 100 Prozent präsent sind. Schon am Montag geht es mit der nächsten Einheit weiter.“ Zudem hat sich auch personell etwas bei den „Eichen“ getan: Carolin Felchner gehört nun zum Team um das Team. „Sie ist unsere Physioterapeutin und steht der Mannschaft bei muskulären Problemen aller Art zu Verfügung. Insgesamt läuft die Vorbereitung sehr gut. Da wir weiter oben dran bleiben wollen, müssen wir aber noch die eine oder andere harte Einheit absolvieren.“
26 / 83

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox