23.01.2018 15:05

Meldung


„Das war großartig“ - Lügde mit einem Sieg beim LZ-Cup

Fast 4.000 Zuschauer in der Lipperlandhalle / FC Augustdorf siegt beim Hallen-Highlight
TuS WE Lügde Fussball Kreisliga Mannschaftsfoto AWesA
Der TuS WE Lügde war beim großen Hallen-Highlight am Wochenende dabei.

Für den TuS WE Lügde war die Premiere beim LZ-Cup nach der Zwischenrunde beendet. Im ersten Spiel feierten die Eichen einen Auftakt nach Maß. Der FC Laßbruch/Silixen wurde deutlich mit 6:1 besiegt. „Das war ein super Spiel von uns. Wir wurden von unseren Fans richtig gut getragen. Der Sieg war in der Höhe auch verdient“, freute sich Lügdes Sprecher Tobias Jahn. In der zweiten Begegnung gegen den Gastgeber TBV Lemgo gab es eine eine knappe 2:3-Niederlage. „Eine fragwürdige Schiedsrichterentscheidung hat den Sieg für Lemgo perfekt gemacht“, schilderte Jahn. In der letzten Partie ging es um alles. Allerdings mussten sich die Lügder gegen Eintracht Jerxen-Orbke knapp mit 0:1 geschlagen geben. Damit war das Turnier für die Hoffmann-Elf beendet. Turniersieger wurde der FC Augustdorf durch einen 3:1-Sieg gegen den RSV Barntrup.„Insgesamt war es ein klasse Auftritt vor fast 4000 Zuschauern. Ein großes Lob geht an die Fans, die die Mannschaft von der ersten bis zur letzten Sekunde wie eine Bundesliga-Mannschaft anfeuerten. Mit Megaphon, Trompeten, Pauken und Trommeln. Das war einfach großartig“, freute sich Jahn.
27 / 83

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox