07.08.2017 12:03

Meldung


Testspiele: Lügde besteht gegen Bezirksligist Barntrup

Auch Rischenau und Sabbenhausen-Elbrinxen mit erfolgreichen Tests / Dienstag probt Lügde weiter
Kris Pape TuS WE Lügde Kopfbild
Lügdes Kris Pape erzielte gegen Barntrup ein Tor.
Nicht nur in Hameln-Pyrmont laufen die Vorbereitungen für die vor der Tür stehende Saison auf Hochtouren. Auch die Lügder Teams proben den Ernstfall – so auch am vergangenen Wochenende. Kreis-A-Ligist TuS WE Lügde fuhr zu Bezirksligist RSV Barntrup und holte ein starkes 3:3. „In den ersten 30 Minuten haben wir nicht ins Spiel gefunden“, so Lügdes Sprecher Tobias Jahn. Der RSV bestimmte bis dahin das Spiel und ging mit 2:0 in Front. Nach dem Seitenwechsel zeigten die Blau-Gelben jedoch, dass sie phasenweise mit dem klassenhöheren Team mithalten können: Neuzugang und Ex-Pyrmonter Nils Nehrig, Kris Pape und Robin Schlieker drehten das Spiel zugunsten der „Eichen“, ehe mit dem Schlusspfiff der Ausgleich zum 3:3-Endstand fiel. „Leider haben Pape und Blum weitere Chancen vergeben. Wir mussten uns erst an das höhere spielerische Niveau gewöhnen. Dass wir enormes Potenzial im Team haben, konnte in der zweiten Hälfte jeder sehen", zog Jahn ein positives Fazit. Am Dienstag geht’s für den TuS bereits weiter: Da geht’s gegen die SG Istrup/Brüntrup.

Testspiele der Lügder Teams im Überblick:


RSV Barntrup – TuS WE Lügde 3:3.
TuS Vinsebeck – TSV Rischenau 3:4.
SG Sabbenhausen-Elbrinxen – TuS Asemissen III 5:1.
3 / 49

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox