03.07.2017 09:52

Meldung


VfL-Fußballschule mit Wosz und Vata in Lügde

45 teilnehmende Nachwuchskicker auf dem Ramberg dabei / Drei Tage wurde unter profihaften Bedingungen gearbeitet
Bochum-Fußballschule in Lügde
Die Verantwortlichen der VfL-Fußballschule mit den teilnehmenden Nachwuchskickern.

Der Spaß am Fußball ist es was den VfL Bochum mit der JSG Rischenau-Elbrinxen-Lügde verbindet. Das jedenfalls vermittelten eindrucksvoll die Betreuer, der von Jürgen Holetschek organisierten VfL-Fußballschule den 45 teilnehmenden Nachwuchskickern auf dem Lügder Ramberg. Viel Herzblut investierte Stefan Vierus von der Jugendspielgemeinschaft um die erfahrenen Fußballlehrer um Darius Wosz, Gerd Strack und Fatmir Vata nach Lügde zu bekommen. Das sollte sich zurück zahlen. Die Eltern und vor allem die teilnehmenden Kinder zwischen 7 und 13 Jahren waren begeistert. Drei Tage konnte unter nahezu profihaften Bedingungen an den fußballerischen Fähigkeiten gefeilt werden. Der besondere Dank von JSG-Chef Andre Rellin (seit 01. Juli frisch im Amt) ging an seinen Vorgänger Oliver Müller, Organisator Stefan Vierus und Catering-Chefin Edeltraud Schwenke. Eine Wiederholung im nächsten Jahr ist bereits in der Planung.
1 / 45

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox