15.05.2018 14:04

Kreisliga B


Hasse vor Derby: „Wir müssen unbedingt gewinnen“

Falkenhagen erwartet Donnerstag Sabbenhausen/Elbrinxen / Hundertmark: „Wir erwarten einen heißen Tanz“
Maurice Hasse SV HW Falkenhagen Fussball Kreisliga Detmold AWesA
SVHW-Sprecher Maurice Hasse fordert im Derby einen Sieg.


Von Hendrik Schmidt

SVHW Falkenhagen – SG Sabbenhausen-Elbrinxen (Donnerstag, 19.30 Uhr).

Nach dem Punktgewinn gegen den Aufstiegskandidaten aus Augustdorf ist der SVHW Falkenhagen am Donnerstag im Derby gegen die Nachbarn aus Sabbenhausen und Elbrinxen gefordert. Für die Gäste, die momentan auf Rang sechs stehen, geht es um nicht mehr viel, die Falkenhagener stecken dagegen mitten im Abstiegskampf fest. Für SVHW-Sprecher Maurice Hasse ist daher die Marschroute klar: „Wir müssen unbedingt gewinnen, um uns Luft im Abstiegskampf zu verschaffen. Vor allem weil es ein Derby ist, müssen wir hochmotiviert ins Spiel gehen und alles reinwerfen.“ Auf die Begegnung am Sonntag lässt sich laut Hasse aufbauen: „Sonntag haben wir gegen ein Spitzenteam gepunktet und waren in der zweiten Halbzeit sogar die bessere Mannschaft, daher müssen wir genau diese Leistung am Donnerstag wiederholen.“ Noch stehen die Falkenhagener über dem Strich, allerdings nur wenn Blomberg in der Bezirksliga bleibt: „Natürlich hoffen wir, dass Blomberg drinbleibt, aber einfacher ist es, wenn wir noch Punkte holen und fünf Mannschaften hinter uns lassen“, betont Hasse die Wichtigkeit der nächsten Spiele. SGSE-Sprecher Jan Hundertmartk will aber keineswegs die Punkte einfach herschenken: „Ein Sieg sollte ruhig mal wieder her, gerade im Derby. Aber die haben bekanntlich ja auch ihre eigenen Gesetze. Zumal Falkenhagen jeden Punkt gegen den Abstieg braucht und wir gerade nicht in Form sind. Wir erwarten also einen heißen Tanz. Möglich, dass aufgrund der dünnen Personaldecke der ein oder andere A-Jugendliche zum Einsatz kommt“.
10 / 216

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox