04.06.2018 09:32

Oberliga-Relegation A-Jugend männlich


Mit Neu-Coach Duus: Weserbergländer in der Oberliga-Vorrunde!

Duus: „Die gesamte Mannschaft hat sich diesen Erfolg verdient“ / „Gerade im letzten Spiel haben die Jungs eine Bombenabwehr gestellt“
JSG Weserbergland Handball Jugend Oberliga Vorrunde A-Junioren AWesA
Die A-Junioren der JSG Weserbergland haben sich für die Oberliga-Vorrunde qualifiziert. Foto: JSG Weserbergland.
Geschafft: Im zweiten Anlauf haben die A-Junioren der JSG Weserbergland die Qualifikation für die Oberliga-Vorrunde vollbracht. „Die gesamte Mannschaft hat sich diesen Erfolg verdient. Alle haben ihren Teil zu diese Leistung beigetragen“, lobte Trainer Oliver Duus, der das Traineramt von Marc Siegesmund übernommen hat. Im ersten Spiel setzten sich die Weserbergländer nach leichten Startschwierigkeiten deutlich mit fünf Toren gegen TV 01 Bohmte durch. „Wir haben uns schon um 7.30 Uhr auf den Weg gemacht. Das hat man im ersten Spiel gemerkt. Trotz einiger Fehler haben wir uns am Ende souverän durchgesetzt“, so Duus. Auch gegen die Sportfreunde Söhre hatte die JSG zunächst ihre Probleme. „Wir haben nicht gut ins Spiel gefunden und sind lange einem Rückstand hinterhergelaufen“, erklärte Duus. Am Ende erkämpften sich die Hameln-Pyrmonter ein 16:16-Remis, verloren aber das anschließende Siebenmeter-Werfen, das bei Punktgleichheit entschieden hätte. Dazu kam es jedoch nicht, da die Weserbergländer die HG Elm deutlich mit 21:11 schlugen und mit 5:1 Punkten den Gruppensieg perfekt machten. „Gerade im letzten Spiel haben die Jungs eine Bombenabwehr gestellt. Damit haben wir unser erstes großes Ziel erreicht. Wir wollen uns in der Oberliga-Vorrunde gut zurechtfinden“, erklärte Duus abschließend.

So spielte die JSG Weserbergland:


TV 01 Bohmte – JSG Weserbergland 20:25 (7:12).
JSG Weserbergland – SF Söhre 16:16 (8:8).
JSG Weserbergland – HG ELM 21:11 (12:4).
1 / 113

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox