12.12.2017 08:35

Oberliga Männliche C-Jugend


„Intensives und emotionales Spiel!“

JSG erreicht gegen Aurich Unentschieden / Hartmann-Kretschmer mit zehn Treffern

    JSG-Spieler Malte Hartmann-Kretschmer traf gegen Aurich zehn Mal.

    JSG Weserbergland - OHV Aurich 30:30 (15:16).

    Die Zuschauer sahen ein gutes und sehr schnelles Oberliga-Spiel zweier Mannschaften, die sich absolut auf Augenhöhe begegneten. Die JSG startete gut und ging durch einen Doppelschlag von Hannes Niegel direkt mit 2:0 in Führung. Nach dem 4:3 durch Malte Hartmann-Kretschmer bekamen die Gastgeber im Angriff allerdings Probleme und fingen sich einige einfache Tore. Die Auricher bestraften jeden Fehler eiskalt und gingen mit 10:5 in Front. Im Anschluss fing sich die Henke-Sieben wieder und glich kurz vor der Halbzeit zum 15:15 aus. Nach der Pause hatten die Weserbergländer dann die stärkste Phase des Spiels. Angeführt von Leander Lücke, der alle seine fünf Treffer in Halbzeit zwei erzielte, drehte die JSG das Spiel und gingen mit 23:19 in Führung. Unkonzentriertheiten im Angriff führten allerdings dazu, dass Aurich die nächsten sechs Treffer erzielte. Doch die kämpferische Einstellung stimmte an diesem Tag. Drei Minuten vor dem Ende lagen die Hausherren mit zwei Toren hinten. Hannes Niegel und Malte Hartmann-Kretschmer glichen jedoch noch aus. Kurze Zeit später hatte die JSG sogar noch die Siegchance. Allerdings wurden zwei Tempogegenstöße nicht im Tor untergebracht. So endete das Spiel leistungsgerecht mit 30:30. „Es war ein intensives und emotionales Spiel mit vielen Zweikämpfen, die  trotz des engen Spielverlaufs jedoch jederzeit fair waren. 30 Gegentore klingen natürlich viel. Aufgrund des enormen Tempos kamen aber auch viel mehr Angriffe auf uns zu. Daher bin ich auch mit der Torhüter- und Abwehrleistung sehr zufrieden. Das Unentschieden geht am Ende völlig in Ordnung, auch wenn wir gerne beide Punkte behalten hätten", resümierte JSG-Trainer Jannik Henke.
    JSG Weserbergland: Niklas Frank, Tobias Maly, Marvin Jordan, Malte Hartmann-Kretschmer (10), Hannes Niegel (6), Leander Lücke (5), Jonathan Dohme (4), Maximilian Lang (2), Nils Becker (1), Antonio Galvagno (1), Minot Rösemeier (1), Benjamin Rose, Morten Wildhage.





    3 / 66

    Autor des Artikels

    Team AWesA
    Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
    Telefon 05155 / 2819-320
    info@awesa.de
    Webdesign & CMS by cybox