13.06.2017 09:20

Meldung


Ziel erreicht: Henkes C-Junioren bleiben in der Oberliga!

Überragende Abwehrleistung Fundament des Erfolgs / „Mehr als zufrieden"
AWesA JSG Weserbergland Oberliga C Jugend Relegation
Die C-Junioren der JSG Weserbergland bejubeln ihre Oberliga-Teilnahme.
Ziel erreicht! Die männliche C-Jugend der JSG Weserbergland startet auch in der kommenden Saison in der höchstmöglichen Spielklasse. Mit vier mehr als deutlichen Siegen wurde der Einzug in die Oberliga eindrucksvoll erreicht. Sowohl die HSG Exten-Rinteln (15:9), HSG Grönegau-Melle (12:3), HSG Osnabrück (23:8) als auch die SG Lingen-Lohne (23:9) hatten an diesem Tage nicht den Hauch einer Chance. „Nach den guten Testspielen in Lemgo und Minden gingen wir gut vorbereitet und voll motiviert in das Turnier", so JSG-Coach Jannik Henke. „Gleich im ersten Spiel gelang uns gegen Rinteln ein Blitzstart." Nach wenigen Minuten stand bereits ein vorentscheidendes 7:0 auf der Anzeigetafel, welches sicher verwaltet wurde. Solch ein starker Beginn gelang den Hameln-Pyrmontern auch in den Spielen gegen Osnabrück und Lingen-Lohne. Einzig in der ersten Halbzeit gegen Turnierausrichter Grönegau-Melle hatten die Weserbergländer aufgrund einer schwachen Chancenauswertung ihre Probleme (4:2). Dank einer durchgehend starken Abwehrleistung geriet aber auch dieser Sieg nie in Gefahr.

„Mehr als zufrieden"

Dazu erwischten alle drei Torhüter einen guten Tag. Vor allem Niklas Frank ließ kaum einen Gegentreffer zu und zeigte einige starke Paraden. Ein Grund für die deutlichen Siege war neben der guten Defensive auch das Tempospiel nach vorne. Aus der ersten und zweiten Welle gelangen der JSG enorm viele einfache Tore, die die Gegner immer mehr verunsicherten. Auch der Positionsangriff wurde von Jonathan Dohme stark organisiert. Immer wieder gelang es ihm, seine Mitspieler, allen voran Antonio Galvagno, gut in Szene zu setzen. „Wir konnten in allen Spielen munter durchwechseln und so von Anfang an Kräfte sparen. Alle Feldspieler wussten ihre vielen Spielanteile zu nutzen und haben sich in die Torschützenliste eintragen. Mit dem Turnierverlauf und den gezeigten Leistungen sind wir natürlich mehr als zufrieden. Nun werden wir uns nach einer kurzen Trainingspause intensiv auf die kommende Oberligasaison vorbereiten, um auch dort eine ordentliche Rolle zu spielen", fieberte Henke der kommenden Spielzeit in der höchsten Klasse der C-Junioren entgegen.
JSG Weserbergland: Niklas Frank, Tobias Maly & Marvin Jordan im Tor; Antonio Galvagno (27), Jonathan Dohme (13), Malte Hartmann-Kretschmer (7), Leander Lücke (7), Hannes Niegel (6), Minot Rösemeier (5), Benjamin Rose (3), Nils Becker (2), Maximilian Lang (2), Morten Wildhage (1).
47 / 520

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox