21.04.2017 14:58

Meldung


Handball-Camp in Emmerthal – kroatische Familie extra angereist

Insgesamt 79 Mädchen und Jungen / Elf Trainer an vier Tagen im Volleinsatz.
Handball-Camp in Emmerthal
Das Handball-Camp in Emmerthal war ein voller Erfolg. Foto: privat.
Vier Tage wurde in den Sporthallen Kirchohsens fleißig geschwitzt, trainiert und dazugelernt. 79 Mädchen und Jungen nahmen insgesamt am Trainingscamp in Emmerthal teil – davon 52 in der „Intersport-Schule", die für Kinder im Alter von sechs bis elf war und 27 im „Kempa Power Camp", das Jugendlichen von zwölf bis 16 zur Verfügung stand. Insgesamt elf Trainer/innen brachten den Teilnehmer/innen zahlreiche neue Kniffe bei. Während die etwas jüngeren Kinder sich vor allem in den Handball-Basics übten, ging es bei der älteren Gruppe ins Eingemachte: Taktisch und technisch anspruchsvolle Übungen wurden durchgeführt. Mit dabei waren unter anderem drei Kinder aus Kroation die extra für das Camp nach Deutschland reisten – und Familie Reljic wurde nicht enttäuscht. „We are very satisfied" - „Wir sind sehr zufrieden", sagte Vater Reljic, ehe es auf die zwei Tage lange Autofahrt in die Heimat ging. 
1 / 465

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox