17.07.2017 11:44

Testspiele


5:0! Avci & Aslan lassen Landesligist OSV Hannover alt aussehen

Bezirksligisten Lachem, Afferde und Preussen schon gut in Schuss / Aerzen auf Formsuche

Lachems Soner Aslan (re.) jubelte gegen den OSV Hannover zwei Mal.

In knapp zwei Wochen beginnt die neue Saison mit der ersten Runde im Bezirkspokal. Gut in Schuss zeigte sich am Samstag bereits Bezirksligist SV Lachem. Gegen den Landesligisten OSV Hannover feierte die Önelcin-Elf einen überraschend hohen 5:0-Sieg. Adem Avci (3) und Soner Aslan (2) beförderten das Spielgerät in die Maschen. Auch die beiden Bezirksliga-Aufsteiger Eintracht Afferde und Preussen Hameln 07 waren am Wochenende im Einsatz. Die Bock-Elf setzte sich zunächst gegen Holenberg mit 5:1 durch, ehe zwei Tage später auch Stadtoldendorf mit 4:3 besiegt wurde. Die Hamelner Preussen ließen Kreisligist Klein Berkel beim 7:3 keine Chance. Dagegen musste sich der MTSV Aerzen erneut gegen einen Kreisligisten geschlagen geben. Eine Woche nach dem 3:4 gegen Emmerthal gab es auch gegen Salzhemmendorf eine 0:3-Niederlage. Der TSV Bisperode kam gegen Neu-Spielertrainer Rik Balks Ex-Club TuS WE Lügde mit 2:8 unter die Räder. „Wir haben ein gutes Spiel abgeliefert, wenn auch noch viele Abläufe zu verbessern sind. Das Spiel hätte aber durchaus auch 14:4 ausgehen können. An der Chancenverwertung ist noch zu arbeiten. Mit der Leistung im ersten Testspiel können wir aber sicherlich zufrieden sein“, berichtete Lügdes Sprecher Tobias Jahn.

Hier die gemeldeten Testspiele vom Wochenende auf einen Blick:


SV Eintracht Afferde – TSV Holenberg 5:1
TSV Großenwieden – SC Auetal II 6:1
MTSV Aerzen – BW Salzhemmendorf 0:3
SV Lachem – OSV Hannover 5:0
MTSV Aerzen II – TB Hilligsfeld 5:7
ESV Eintracht Hameln – TB Hilligsfeld 2:5
FC Latferde – TuS Rohden 3:4
SV Eintracht Afferde – FC Stadtoldendorf 4:3
TSV Germania Reher – TSV Krankenhagen 5:2
VfB Hemeringen – SG Flegessen 5:3
TSC Fischbeck – SV Engern 3:3
TSV Bisperode – TuS WE Lügde 2:8
TC Hameln – SSG Halvestorf II 2:1
SG Hameln 74 – TSV Pegestorf 1:5
MTV Lauenstein – SSV Elze 5:2
SpVgg. Bad Pyrmont II – SC Inter Holzhausen 9:1
FC Preussen Hameln 07 – TSV Klein Berkel 7:3
4 / 500

Autor des Artikels

Team AWesA
Das Team AWesA stellt Euch die aktuellsten Sportnachrichten aus Hameln-Pyrmont kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen und Anregungen kannst Du uns gern kontaktieren.
Telefon 05155 / 2819-320
info@awesa.de
Webdesign & CMS by cybox